Auf unserer Website werden Cookies verwendet. Alle Informationen hierzu findest du in unserer Datenschutzerklärung.
 

Teilnahmebedingungen

§ 1 Aktion

Die Hankook Reifen Deutschland GmbH, Siemensstraße 14, 63263 Neu-Isenburg, veranstaltet im Namen ihrer Zweitmarke Laufenn die aktuelle Verkaufsaktion "Laufenn kaufenn" in Kooperation mit dem E-Scooter-Anbieter Circ sowie den teilnehmenden Laufenn Partnern, die auf der Aktions-Website www.laufenn-promotion.de eingesehen werden können.

(a) Mit dem Kauf eines Satzes (4 Stück) Laufenn-Reifen (I FIT, I FIT Van, G FIT EQ, S FIT EQ oder X FIT Van) beim teilnehmenden Laufenn-Partner erhalten Sie eine Prämie in Form eines Gutscheins des Laufenn-Partners Circ für 60 Minuten E-Scooter-Freifahrtminuten und 5 Freischaltungen („Unlocks“).

(b) Die Reifen müssen bei teilnehmenden Händlern im stationären Handel in Deutschland, innerhalb des Aktionszeitraums, gekauft werden. Reifen aus dem Internethandel bzw. Reifen, die außerhalb Deutschlands gekauft wurden, sind von der Aktion ausgeschlossen. Ebenso sind Reifen mit alten DOT Nummern (älter als Produktionsjahr 2012) sowie Demontagereifen ausgeschlossen. 

Auf der Rechnungskopie, die auf der Aktionswebsite www.laufenn-promotion.de hochgeladen wird, müssen folgende Daten angegeben sein: vollständige Kunden- und Händleradresse, das Reifenprofil (inkl. Größe und Kosten) und das Rechnungsdatum (muss innerhalb des Aktionszeitraums liegen). Grundsätzlich muss die Rechnung den Mindestanforderungen zur ordnungsgemäßen Rechnungsstellung genügen.

 

§ 2 Teilnahmeberechtigung

(a) Teilnehmen können alle natürlichen Personen mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg oder Liechtenstein, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, sowie Kunden mit kleinerem Gewerbebetrieb (wie z.B. Schreiner oder Maler) und Freiberufler (wie z.B. Ärzte oder Architekten). Akzeptiert werden Unternehmen, die maximal 10 Fahrzeuge in ihrem Fuhrparkbestand haben. Wiederverkaufsgeschäfte und gewerbliche Kunden (wie z.B. Flotten, Leasing- und Taxiunternehmen) sind von der Aktion ausgeschlossen.

(b) Der Teilnehmer muss zur Teilnahme an der Aktion Angaben zu seiner Person (Vollständiger Name und E-Mail-Adresse) machen. Der Teilnehmer ist einverstanden, dass diese Daten im Rahmen der Aktion gespeichert werden.

(c) Zur Teilnahme an der Aktion ist es unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Andernfalls ist die Hankook Reifen Deutschland GmbH berechtigt, den Teilnehmer von der Aktion auszuschließen. Die Hankook Reifen Deutschland GmbH behält sich vor, Personen, die sich durch Manipulation Vorteile verschaffen bzw. dies versuchen, von dieser und zukünftigen Aktionen auszuschließen.

(d) Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Mitarbeiter der Hankook Reifen Deutschland GmbH, Mitarbeiter der beauftragten Subunternehmen sowie deren jeweilige Angehörige.

 

§ 3 Durchführung und Abwicklung

(a) Die Teilnehmer an der Aktion erhalten per E-Mail von der Laufenn Aktionszentrale nach Prüfung der auf der Aktionswebsite eingetragenen Daten sowie der hochgeladenen Rechnungskopie den Gutscheincode, der nach Eingabe in der offiziellen Circ App zu fünf Freischaltungen („Unlocks“) und 60 Minuten Freifahrt berechtigt. Die Prüfung und Freigabe der Rechnungsdaten kann bis zu 48 Stunden in Anspruch nehmen.

(b) Enthält das hochgeladene Rechnungsdokument falsche oder nicht zu entziffernde Angaben, verfällt der Anspruch auf den Gutscheincode.

(c) Die Teilnahme an der Aktion erfolgt grundsätzlich über das Online-Formular, das unter der URL www.laufenn-promotion.de/salespromotion.htm erreichbar ist. In Einzelfällen und in Absprache mit der Laufenn Aktionszentrale kann eine Teilnahme auch auf postalischem Weg, das heißt durch Einsenden der Rechnungskopie sowie schriftlichen Angaben über den Teilnehmer, erfolgen.

(d) Die Circ Gutscheincodes müssen innerhalb Deutschlands aktiviert werden. Die 5 Unlocks und 60 Minuten Freifahrt können danach für 12 Monate in allen europäischen Ländern, in denen Circ seinen E-Scooter-Service anbietet, verbraucht werden.

(e) Beschwerden, die sich auf die Durchführung der Aktion beziehen, sind unter Angabe der Aktion innerhalb von 14 Tagen nach Kenntnisnahme des Grundes schriftlich an die Laufenn Aktionszentrale (Goldene Generation GmbH, Hafenpromenade 1-2, 44263 Dortmund) zu richten oder per E-Mail an info@laufenn-promotion.de. Fernmündlich mitgeteilte oder verspätete Beschwerden können nicht bearbeitet werden.

(f) Die Aktion startet am 28.10.2019 und endet am 01.09.2020. In diesem Zeitraum ausgestellte Rechnungen können noch bis zum 31.09.2020 über das Online-Formular eingereicht werden. 

 

§ 4 Haftung

(a) Für etwaige Schäden haftet die Hankook Reifen Deutschland GmbH nur, wenn der Schaden durch die Hankook Reifen Deutschland GmbH oder einem ihrer gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde. Die Hankook Reifen Deutschland GmbH haftet darüber hinaus bei leicht fahrlässigen Verletzungen wesentlicher Vertragspflichten (solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf). Der Schadensersatzanspruch wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist in Fällen leichter Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt.

(b) Die Hankook Reifen Deutschland GmbH haftet unbeschränkt gemäß dem deutschen Produkthaftungsgesetz.

(c) Mit Einlösung des von der Laufenn Aktionszentrale versendeten Gutscheincodes geht der Teilnehmer einen Nutzungsvertrag mit dem E-Scooter-Anbieter Circ ein. Ab diesem Zeitpunkt ist Circ der Vertragspartner des Fahrers – die Hankook Reifen Deutschland GmbH kann demnach für Verstöße oder Unfälle, durch die der Fahrer einen Schaden erleidet, nicht haftbar gemacht werden.

 

§ 5 Datenschutz

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten erfolgt unter strenger Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Vorschriften. Ausführliches zum Thema Datenschutz finden Sie hier.

 

§ 6 Sonstiges

(a) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(b) Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts anwendbar.

(c) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder nach Vertragsschluss unwirksam werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung soll diejenige wirksame Regelung treten, deren Wirkungen der mit der unwirksamen Bestimmung beabsichtigten wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen.